Danara deVries: 
Weltenbrand-Reihe

Heute möchte Ich Euch eine tolle Autorin vorstellen :-) Danara DeVries

Aber erstmal erzählt Sie uns was über sich und das Buch. 

1. Bitte stell dich erstmal vor, so erfahren die Leser etwas über dich:

Mein Name ist Danara DeVries und ich schreibe seit ungefähr 20 Jahren. Allerdings habe ich erst mit Weltenbrand den Schritt in die Veröffentlichung gewagt. Der erste Teil der Reihe ist am 30.8.2017 erschienen und am 28.12.2017 erscheint Band 2. Ich habe schon vor Weltenbrand geschrieben, allerdings noch nichts veröffentlicht.
Ich bin Mama von zwei Kindern, lebe in der Mitte Deutschlands und würde, wenn ich könnte, den ganzen Tag nichts anderes machen, als zu schreiben. :)

2. Die ,,Weltenbrand-Reihe" ist eine Urban-Fantasy-Abenteuer. Wie bist du auf dieses Genre gekommen?

Fantasy ist generell mein Genre. Ich liebe die mystischen und fantastischen Aspekte. Die Ideen, wie beide Welten - reale wie auch fantasievolle - miteinander agieren können, fasziniert mich von jeher. Urban Fantasy ist daher genau mein Genre. Selbsterklärend, dass ich nicht ohne Romantik auskommen. :)
Ich bin aber auch anderen Genres nicht abgeneigt. Mein neuestes Projekt ist eine Rocker-Romance und ich plane gerade an einem Horror-Buch. :)

3. Wo schreibst du am liebsten?

Auf der Couch. Schreiben ist für mich keine Arbeit, es ist Entspannung pur und das kann ich am besten auf der Couch, wenn ich die Beine hochlegen kann. ;)

4. Was machen Deine Protagonisten zu einzigartigen Personen?

Weder Elko noch Claire sind einer Schublade zuzuordnen. Er ist weder der strahlende Held, sie noch die zu rettende Jungfer. Beide haben eher ein wenig die Rollen getauscht, durcheinander gewürfelt und neu vergeben. ;) Das macht sie tatsächlich einzigartig. Sie haben Ecken und Kanten, eine Vergangenheit, werden von ihren Ängsten bestimmt, wie auch »echte« Menschen. Das sind sie im übrigen für mich auch. Sie wohnen hier, jammern, meckern, motzen, lachen, quengeln...

5. Wo würdest Du gerne Urlaub machen um einfach nur mal zu entspannen?

Mir persönlich würde eine schalldichte Kabine reichen, die ich von Innen abschließen kann und wo NIEMAND reinkommt. Natürlich mit WLAN. ;)
Ansonsten, Finnland wäre ganz nett. *hust*

Wir wünschen Dir viel Erfolg mit den Büchern. Es klingt nach einer ganz fantastischen und spannenden Reihe.